AURAL RECORDS

© 2013 Aural Records Contact

MARC WESTRICH

Artist: Marc Westrich
Location: Immendingen / Germany
Style
: Schlager
Producer: OMC
Manager: n.n.
Labelcode: LC-27099
Stacks Image 261

PROFILE

Stacks Image 221
Jahrgang 1987,
Typ: netter Kerl von nebenan;
einer, den jede Mutter gern als Schwiegersohn hätte…

Marc Westrich
geboren am 27. Juni 1987 in Pirmasens als erstes Kind von Norbert und Renate Westrich.
Früh schon war sein musikalisches Gespür zu erkennen, und so bekam er bereits im Alter von zwei Jahren sein erstes, kleines Keyboard.
Marc besuchte von 1993 bis 2005 die Grund- und Hauptschule in Lemberg sowie eine weiterführende Schule in Rodalben. Während dieser Zeit reifte auch sein Interesse für die Musik. Mit neun Jahren begann er eine Ausbildung am Keyboard beim Musikbahnhof in Pirmasens. Sein damaliger Lehrer war Wolfgang Kettenring, dem er auch die Treue hielt nach dessen Weggang vom Musikbahnhof.
Mit dreizehn Jahren schloss sich Marc zwecks gesanglicher Ausbildung einem Chor an, dem damals bereits bekannten Hassler-Chor.
Nach dem Ende seiner schulischen Laufbahn, begann Marc eine Ausbildung zum Koch. Er wollte einen Beruf erlernen, der seiner angeborenen Kreativität entsprach. In diese Zeit fielen auch einige Versuche Marc’s, im Showbusiness Fuß zu fassen.
War er bisher musikalisch ausschließlich bei Familienfesten unterwegs, versuchte er nun sich bei Castings zu behaupten. So nahm er im November 2005 an einem Casting von DSDS im Dorint-Hotel in Mannheim teil, ohne jedoch den erhofften Erfolg zu erzielen.
In der Zeit danach entwickelte Marc mehr und mehr eine Vorliebe für deutschsprachige Songs und hier vor allem für Schlager. So verwunderte es nicht, dass er kurz vor Weihnachten 2007 aufgrund einer wohl positiven Demonstration seines Könnens, von Kristina Bach zu einem Casting eingeladen wurde. Ziel des Castings war die Besetzung einer neuen Band, den Capuccinos.
Kristina Bach entschied sich für einen anderen Keyboarder, einen bereits berufserfahrenen Niederländer. Eines jedoch bekam Marc von Kristina als guten Rat mit auf seinen weiteren Weg, nämlich niemals sein musikalisches Ziel aus den Augen zu verlieren.
Marc Westrich steht vor einem Neubeginn.
Mit zwei eigenen Songs tritt Marc Westrich an die Öffentlichkeit. „Die bist schön wie Cleopatra“ und „Lady Wahnsinn“ wurden komponiert vom bekannten Songwriter Gerhard Braunegger, der auch den Text zu „Lady Wahnsinn“ verfasste. Texter von „Die bist schön wie Cleopatra“ war Manfred Stockbauer.

Produziert werden die Lieder von Aural Records in Pirmasens.